Entstehung

Dorfkümmerer

Mit dem Projekt entersocial-Dorfkümmerer leistet die social impact GmbH einen Beitrag zur Vitalisierung von Dörfern und Regionen in Brandenburg. Dorfkümmerer sind Menschen im Alter von 55+, die sich besonders für ihre Heimatgemeinden engagieren. Sie tragen mit ihrer Arbeit dazu bei, das dörfliche Leben trotz der verschiedenen Herausforderungen zu erhalten. Vor Ort identifizieren sie Probleme und sensibilieren die Bevölkerung für zivilgesellschaftliches Engagement und sozialunternehmerischen Handeln. Sie bilden eine Schnittstelle für Aktive aus dem Dorf und externe Fachberater.

Dietmar Ruft ist Dorfkümmerer in Gusow-Platkow-einem lebens-und liebenswerten Ort am Rande des Oderbruchs. Der studierte Kulturwissenschaftler und Versicherungsmakler ist an der Umsetzung moderner Konzepte interessiert, welche die Daseinsvorsorge sichern.

Ideenwerkstatt 15.05.2014

Impressionen

Bahnhofgestaltung
Bahnhofgestaltung
Wünsche und Vorstellung zur Gestaltung der Gemeinde
Wünsche und Vorstellung zur Gestaltung der Gemeinde
Einbringung von Ideen
Einbringung von Ideen
Ideenwerkstatt3
Diskussion zur Umsetzung der Ideen
Immobilien
Wünsche zur Beseitung von Schrottimmobilien
Ideenwerkstatt6
Dorfkümmerer stellt sich vor
Internetauftritt
Internetauftritt, Schach mit Gestaltung Umfeld am Pumpenhaus

Ideenwerkstatt4 Ideenwerkstatt5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.